Spartenversammlung 2017

24.02.2017
Die Handballsparte hat einen neuen Abteilungsleiter. Auf der Versammlung am 22. Februar wurde Torben Fritsch als neuer Abteilungsleiter gewählt.
Stellvertreter ist der bisherige 1. Vorsitzende Arne Scheidel.
Zum Kassenwart gewählt wurde Oliver Steinmetz. In ihrem Amt bestätigt wurde Karin Scheidel als Schiedsrichterwart. Ich wünsche allen Vorstandsmitgliedern herzlichen Glückwunsch und viel Glück und Geschick bei ihrer Arbeit.

Was sonst noch besprochen wurde könnt ihr im Protokoll im Downloadbereich lesen.

Ingo Fritsch

2. Herren - Elmshorner HT (20-7) 32-13

20.02.2017
Endlich!!!
Gegen Elmshorn hat es endlich geklappt! Beide Teams gingen mit knapper Besetzung an den Start. Trotzdem, nach einem überaus fairen Spiel musste Elmshorn sich mit 32:13 geschlagen geben. Wir haben, auch Dank der Unterstützung unserer Fans, unseren ersten Sieg Zuhause errungen!


+++ Heimsieg gegen den Barmstedter MTV 2 ! +++ (29-28)

12.02.2017
ENDLICH!
Endlich haben wir uns vor heimischer Kulisse mit einem Sieg belohnen können. Nach 60 umkämpften Minuten haben wir das Ding mit 29:28 gewonnen. Dass die Schlussphase etwas nervös und nicht routiniert runtergespielt wurde kann unsere Euphorie über den ersten Heimsieg dann auch nicht stoppen.
Wie schon in den letzten Spielen konnten wir auch heute wieder eine starke Anfangsphase zeigen. 7:3 stand es nach 9 Minuten, danach ließen wir etwas nach, erkämpften uns aber zur Halbzeit wieder eine mehr oder weniger komfortable 4 Tore Führung beim Stand von 17:13.

Der zweite Durchgang bot dann vom Ergebnis her erst zum Schluss eine Veränderung. 10 Minuten vor Abpfiff zeigten wir nämlich auf einmal Nerven und gaben unsere bis dahin immer sicher gehaltene 5 Tore Führung Stück für Stück auf (zwischenzeitlich lagen wir sogar mit 7 Treffern vorne). Kleiner Schock also, dass uns am Ende nur noch ein Tor von den Barmstedtern trennte, aber bekanntlich gibt ein knapper Sieg genauso viele Punkte in der Tabelle wie ein deutlicher. :-)

So wie heute kann und wird es also hoffentlich auch weitergehen beim nächsten Spiel am 18.02 auswärts um 18:00 Uhr, wenn wir bei der SG Wilhelmsburg zu Gast sind.
Danke fürs Vorbeischauen und Anfeuern!
#QuickbornerJungs