Final Five 2019 - The Party is over.

29.04.2019 32787645217
Wow, das war mal wieder eine Handballparty vom Feinsten. Handballfans aus Nah und Fern haben am Sonntag die Final Five des HHV bei uns in der Lilli-Henoch-Halle verfolgt und gefeiert. Vor "ausverkauftem" Haus wurden in packenden Finalspielen, die an Dramatik nichts zu wünschen übrig ließen, die Pokalsieger 2019 ausgespielt.
Alle Mannschaften gaben ihr Bestes um den begehrten Pott mit nach Hause zu nehmen. Sei es bei den Senioren, wo sich die HG HH-Barmbek erst in den letzten 5 Minuten gegen den TSV Ellerbek durchsetzen konnte. Oder beim Just-as-well-Pokal der Frauen. Hier gelang es den Frauen des TuS Esingen einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg gegen das Team der SG Niendorf/Wandsetal einzufahren. Den JAW-Pokal der Männer entschied der TH Eilbek in einem spannenden Match, bei dem sich zwei Teams auf Augenhöhe begegneten, letztlich für sich.
Was dann folgte, war der reinste Handball-Krimi im Pokal der Männer. In einem temporeichem und körperbetontem Match konnte sich die SG Hamburg-Nord bis zur 38. Minute mit 7 Toren absetzen und sah schon wie der klarer Sieger aus. Doch dann stand der Ellerbeker-Abwehrblock wie eine Wand und ließ bis zur 50. Minute kein Tor mehr zu. Mit einem 7-0-Lauf schaffte das Team sogar mit einem Tor von Olaf-Mark Levin in der 51. Minute in Führung zu gehen. Nach Ende der regulären Spielzeit hieß es 17 - 17, und damit Verlängerung. Die zusätzlichen 10 Minuten konnte dann die SG für sich entscheiden. 5 Sekunden vor Schluß netzte Jan Finkelmeyer zum 20-22 Endstand für die SG Hamburg-Nord ein.
Damit war der Tag aber noch nicht gelaufen. Im Pokal der Frauen durften die Zuschauer dann wieder ein wenig durchschnaufen. Mit einem nie gefährdeten 35-17 setzen sich die Giants gegen ein aufopferungswilliges Luchse-Team durch und nahmen den begehrten Pott in Empfang.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Zuschauern, Fans und Aktiven dafür, dass sie diesen Tag zu einem Handballfest gemacht haben. Herzlichen Dank auch an den HHV, der uns auch in diesem Jahr wieder das Vertrauen als Gastgeber geschenkt hat.

Und hier noch einmal die Gewinner im Überblick:
Senioren-Cup: SG Hamburg-Barmbek
JAW Frauen: TuS Esingen
JAW Männer: TH Eilbek
Pokal Männer: SG Hamburg-Nord
Pokal Frauen: SC Alsterdorf/Langenhorn

Alle Spiele noch einmal sehen bei Sprungwurf.tv: Link

Herzlichen Glückunsch zum Pokalsieg.

Weitere Fotos:
photo photo photo photo photo

Doppel-Ehrung für unsere E-Jugend

27.04.2019 32767867337
Im Rahmen der Delegiertenversammlung des TuS Quickborn am 25. April 2019 wurden unsere E-Jugendlichen vom Vorstand des TuS Quickborn für Ihre besonderen sportlichen Leistungen geehrt.
Sowohl die wE-Jugend als auch die mE-Jugend konnten sich in Ihren Ligen behaupten und wurden jeweils Vizemeister. Zur Belohnung gab es ein Ballnetz mit neuen Trainingsbällen aus der Hand des 1. Vorsitzenden Jürgen Sohn.
"Am Anfang der Saison waren wir noch ein bunt gemischter Haufen. Doch mit jedem Training und mit jedem Ligaspiel sind die Jungs weiter zusammengewachsen und zu einem richtigen Team geworden." berichtet stolz Matthias Paschereit, Trainer der mE-Jugend. Und auch Andrea Kurschus, Trainerin der wE-Jugend, freut sich jedesmal aufs Neue über den Zusammenhalt im Team und über den sportlichen Ehrgeiz und Siegeswillen, den die Mädchen bei jedem Spiel auf die Platte bringen.

Die gesamte Handballabteilung gratuliert den beiden Teams zu ihrem Erfolg und wünscht ihnen auch weiterhin viel Erfolg mit ihrem Sport und dass auch der Spass nicht zu kurz kommt. Wir sind stolz auf Euch.

Weitere Fotos:
photo photo