Tschüss Trainer

02.05.2021 51153982030 Liebe Handballfreunde,

der Handball in Quickborn befindet sich inmitten eines großen Umbruchs. Bereits vor einem Monat haben Leonie Beckmann und Marcel Fintzen aus persönlichen und beruflichen Gründen ihre Tätigkeit als Übungsleiter in der Handballabteilung des TuS beendet. Marcel hat in der Vergangenheit verschiedene Jugendmannschaften betreut, mit Leonies Hilfe, ihrem Einsatz und ihrer Hingabe für die „Kleinsten“ unserer Abteilung konnten wir in den letzten Jahren die Ballschule und den Minihandball erfolgreich entwickeln.

Seit gestern stehen 3 weitere Mannschaften ohne Trainer da. Franco Bräuer, der sich mit seiner weiblichen B-Jugend diese Saison für die Oberliga qualifizieren konnte, Carl-Simon Ullfors, der seit 2015 die Damenmannschaft trainiert und mit dieser zuletzt in die Bezirksliga aufstieg und dem Trainer der Senioren, wurden vom Hauptvorstand des TuS gekündigt. Diese Entlassungen erfolgten einseitig und dieser Schritt wurde weder mit uns abgestimmt, noch wurden wir darüber informiert. Die Maßnahme erfolgte ausdrücklich nicht im Interesse der Handballabteilung und dieser wurde ihre satzungsgemäße sportliche Entscheidungsbefugnis verwehrt. Leider hielt der Hauptvorstand des TuS eine Teilnahme an einem Gespräch zur Lösungsfindung nicht für notwendig. Da auch eine Vermittlung durch den Ehrenrat des Vereins nicht erfolgreich war, bleibt uns lediglich unsere langjährigen Trainer schweren Herzens zu verabschieden.

Zum Saisonende werden uns ebenfalls Mathias Jürs und Andrea Eckhardt verlassen. Damit verlieren wir zwei zuverlässige und engagierte Stützen unseres Jugendbereichs. Wir möchten bereits die Gelegenheit nutzen uns von den Beiden zu verabschieden. Wir bedanken uns ausdrücklich bei allen Trainern für die ehrenamtlich geleistete Arbeit in den letzten Jahren. Der Wert dieser Arbeit ist nicht hoch genug zu bewerten. Nur durch euren Einsatz und eurer Engagement konnten wir zahlreichen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit bieten Handball zu spielen. Im Namen der gesamten Handballabteilung: Vielen Dank!


Oliver Steinmetz / Abteilungsleiter
Tobias Heydorn / stellv. Abteilungsleiter